Motodiagnostik von sensorischen Integrationsstörungen (SIMD)

Inhalt:

  • Die neurophysiologischen Grundlagen der sensorischen Integration und deren Störungen im sozial-emotionalen Verhalten, des Lernens und der Sprache.
  • Die Entwicklung der Motorik und deren Abweichungen (Restsymptomatik frühkindlicher Bewegungsmuster)
  • Die Sensorisch-Integrative Motodiagnostik® mit der qualitativen Bewegungsbeobachtung und der Differentialdiagnostik von Hyperaktivität.
  • Dyspraxie, Konzentrationsstörungen, autistische Verhaltensweisen, Störungen der Graphomotorik, der sprachmotorischen Störungen
  • Die Förderdiagnostik zum Schulanfang (FDS) ist geeignet, die Stärken und Schwächen von Schülern festzustellen, um wirksame Fördermaßnahmen von und zum Schuleintritt zu planen.
  • Differentialdiagnostik bei Lern- und Leistungsstörungen:
  • Diagnostik von KISS und zentralen Verarbeitungsstörungen (binokulares Sehen und zentrales Hören)
  • Die Untersuchung von schulschwierigen Kindern umfasst die senso- motorischen Basisfunktionen und die zentrale Verarbeitung von Hören, Sehen und Fühlen. Diese Bereiche werden auf ihre Bedeutung für die Schwierigkeit im Lesen, Schreiben, Rechnen und Konzentration untersucht. Die Untersuchung ist nach den Leitlinien des ICD-10 zusammengestellt und geeignet für die Erstellung von Gutachten (VO-SF) und die Planung individueller Fördermaßnahmen.
    • Lese-Rechtschreibschwäche
    • Rechenschwäche
    • Hyperaktivität
    • Aufmerksamkeitsstörungen
    • Sprachstörungen

Faltblatt zum Seminar Motodiagnostik von Sensorischen Integrationsstörungen 2017

Gudrun Kesper

  • Mototherapeutin, staatlich geprüfte Motopädin
  • Leitung der SIM-Institute in Deutschland und Österreich
  • Praxis für Mototherapie in Olpe
  • Entwicklung der SI-MOTOTHERAPIE® und SI-MOTODIAGNOSTIK®
  • Kooperationsvertrag mit der Donau - Universität in Krems/Österreich
  • Lehrgangsleitung des postgradualen Universitätslehrgangs Mototherapie zum Master of Science (MSc) an der Donau - Universität Krems
  • langjährige Mitarbeiterin im Sozialpädiatrischen Zentrum der DRK-Kinderklinik Siegen
  • Weiterbildung und Beratung therapeutischer und pädagogischer Berufsgruppen und Verbände im In- und Ausland

Nikola Stenzel

  • Staatlich anerkannte Logopädin
  • SI-MOTOTHERAPIE® und SI-MOTODIAGNOSTIK®
  • Neurofunktionelle Reorganisation nach Padovan
  • Neurophysiologische Entwicklungstherapie nach Goddard - Blythe (NDT/INPP) in Chester, GB
  • Cranio Sacrale Therapie nach Upledger und Cranio Sacrale Impulsregulation nach Kubisch und Kubisch
  • Regulationstherapie nach Dr. Castillo Morales
  • Vortragende der Donau - Universität in Krems/Österreich
  • Weiterbildungstätigkeit zum Thema: "Ganzkörperliche Zusammenhänge und Sprachentwicklung" im In- und Ausland

Termine 2017:

Wochenkurs 2017 (ausgebucht)

Teil 1-3: 23. - 27. Oktober 2017 Montag 10.00 - 16.30 Uhr
Dienstag - Donnerstag
09.00 - 16.30 Uhr
Freitag 09.00 - 12.00 Uhr
Das Seminar findet im SIM-Institut, Unterer Hardtweg 17, 57462 Olpe statt. Telefon: 02761/969847.

Termine 2018:

Wochenkurs 2018

Teil 1-3: 15. - 19. Oktober 2018 Montag 10.00 - 16.30 Uhr
Dienstag - Donnerstag
09.00 - 16.30 Uhr
Freitag 09.00 - 12.00 Uhr

 hier anmelden
Teilnahmegebühr für den Wochenkurs € 590,00 inklusive gesetzl. MwSt.
für Arbeitslose / Studierende für den Wochenkurs € 550,00 inklusive gesetzl. MwSt.
Das Seminar findet im SIM-Institut, Unterer Hardtweg 17, 57462 Olpe statt. Telefon: 02761/969847.

Wochenendkurs (3-teilig) 2018

Teil 1: 09. + 10. März 2018 jeweils
Teil 2: 13. + 14. April 2018 Freitag von 15.00 bis 20.00 Uhr
Teil 3: 25. + 26. Mai 2018 Samstag von 09.00 bis 16.00 Uhr

 hier anmelden
Teilnahmegebühr je Teil € 220,00 inklusive gesetzl. MwSt.
für Arbeitslose / Studierende je Teil € 180,00 inklusive gesetzl. MwSt.
Das Seminar findet im SIM-Institut, Unterer Hardtweg 17, 57462 Olpe statt. Telefon: 02761/969847.

Die Teilnahmegebühren enthalten als Arbeitsunterlage das Handbuch SI-MOTODIAGNOSTIK® (ca.80 Seiten), Mittagessen im nahegelegenen Restaurant und die Pausenerfrischungen.

SI-MOTODIAGNOSTIK®
SI-MOTOTHERAPIE®

SIM-Institut für
Weiterbildung

Unterer Hardtweg 17
D-57462 Olpe
tel. +49 2761-969847
fax. +49 2761-969846
  E-Mail