Wie kommt die Zunge zum Punkt ?

Nikola Stenzel
staatlich anerkannte Logopädin
Heilpraktikerin

Kursbeschreibung:
Sprachentwicklung und Lautbildung unter Gesichtspunkten der sensomotorischen Muskelfunktionsketten - Die Sprachförderung in der SI-Mototherapie

Ziel des praxisorientierten Seminars ist es, einen Einblick in die Möglichkeiten der ganzkörperlichen (Sprach-) Förderung zu bekommen. Anhand der einzelnen Übungen werden die Meilensteine der Entwicklung (Kopfkontrolle, Rumpfstabilität, physiologischer Handstütz, Rumpfrotation und Augenmuskelkontrolle), deren Bedeutung für die Sprachentwicklung und das (schulische) Lernen wiederholt.

Fortbildungsinhalte:

  • Was sind Faszien
  • Faszien im Bezug zum orofazialen System
  • Sensomotorische Muskelfunktionsketten für [b/p], [f]
  • Sensomotorische Muskelfunktionsketten für [d/t], [s], [sch], [ch1]
  • Sensomotorische Muskelfunktionsketten für [g/k], [ch1], [r/ch2]
  • Zusammenhang Propriozeption und Dysgrammatismus
  • Einblick in die Behandlung der Faszien z.B. als Voraussetzung für mundmotorische Förderung
  • Förderung der vorsprachlichen Funktionen: Kauen - Saugen - Schlucken - Atmen
  • Übungen für Kinder/Jugendliche mit myofunktionellen Auffälligkeiten

Nikola Stenzel

  • Neurofunktionelle Reorganisation nach Padovan
  • Lehrtherapeutin am Institut für sensorisch-integrative Mototherapie von Gudrun Kesper
  • Craniosacrale Therapie
  • Entwicklungstherapie nach Goddard-Blythe in Chester/England zum Neurodevelopmental Therapist (NDT/INPP)
  • Castillo-Morales® Therapeutin

Das Seminar findet im SIM-Institut, Unterer Hardtweg 17, 57462 Olpe statt. Telefon: 02761/969847.

Die Teilnahmegebühren enthalten als Arbeitsunterlagen die wichtigsten Folien des Seminars, Mittagessen im nahegelegenen Restaurant und die Pausengetränke.

Aktuell sind noch keine Termine für die Veranstaltung festgelegt. Wir informieren Sie an dieser Stelle über Neuigkeiten.

SI-MOTODIAGNOSTIK®
SI-MOTOTHERAPIE®

SIM-Institut für
Weiterbildung

Unterer Hardtweg 17
D-57462 Olpe
tel. +49 2761-969847
fax. +49 2761-969846
  E-Mail